Logo Leibniz Universität Hannover
Forum für GenderKompetenz
Logo Leibniz Universität Hannover
Forum für GenderKompetenz
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Einladung zur Buchvernissage

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchten wir Sie auf die nachfolgende Buchvernissage am 23.08.2019 im ZAZ (18:00 bis 20:30 Uhr) in Zürich aufmerksam machen und Sie zur Teilnahme herzlich einladen!
Über die Weiterleitung der Einladung an potentiell Interessierte würden wir uns sehr freuen!

Save the Date: EXPORT MEETING „Gendered Approaches to Spatial Development in Europe“
23. August 2019 von 18.00 – 20.30 Uhr im Zentrum Architektur Zürich (ZAZ), Höschgasse 3, CH–8008 Zürich

Mit den besten Grüßen im Namen der Herausgeberinnen, Autor*innen, SIA International, frau+sia und dem Verein Lares – wir freuen uns auf intensive Diskussionen und einen spannenden Austausch mit Ihnen!

Routledge-Publikation

 

Der SIA International nimmt die Publikation der Ergebnisse aus der mehrjährigen Zusammenarbeit eines Internationalen Arbeitskreises der deutschen Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), an der auch Fachfrauen aus der Schweiz beteiligt waren, zum Anlass, ein Export Meeting zum Thema «Genderperspektiven
auf Zugänge zur Raumentwicklung in Europa» durchzuführen.

Zusammen mit dem Netzwerk frau+sia und dem Verein Lares bietet der SIA International mit dieser Veranstaltung eine Plattform für den interdisziplinären wie (inter-) nationalen Austausch zum Thema «Gleichstellung von Frau und Mann im Beruf» und «Bedarfs- und alltagsrechtes Planen und Bauen».

Es referieren und diskutieren Wissenschafterinnen und Planungspraktikerinnen aus dem In- und Ausland: Barbara Zibell, vorm. Leibniz Universität Hannover; Marion Roberts, University of Westminster, London; Doris Damyanovic, Universität für Bodenkultur, Wien; Ulrike Sturm, Hochschule Luzern; Alexa Bodammer, Netzwerk
frau+sia; Stephanie Tuggener, Verein Lares.

Sie sind herzlich eingeladen, sich an diesem Austausch zu beteiligen. Zum Ausklang der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gespräche beim Apéro in zwangloser Atmosphäre fortzusetzen.