Logo Leibniz Universität Hannover
Forum für GenderKompetenz
Logo Leibniz Universität Hannover
Forum für GenderKompetenz
  • Zielgruppen
  • Suche
 

18. Mai 2014 - Tanja Mölders: Geschlechterverhältnisse und Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Reihe "Hochschullehrerinnen predigen" in der Kreuzkirche Hannover, fand am 18. Mai 2014 ein Vortrag zum Thema "Geschlechterverhältnisse und Nachhaltigkeit - Perspektiven für Raumwissenschaften und -politik" mit Prof. Dr. Tanja Mölders statt.

20. Juli 2010 – Cristina García-Rosales und Ana Estrado: La Mujer Construye

Cristina García-Rosales und Ana Estrado – Architektinnen, Madrid,

Begründerinnen des Netzwerks La Mujer Construye - Women Who Build präsentieren das Projekt internationale Architekturausstellung. Eine Wanderausstellung, die in jedem Land, in der sie gezeigt wird, um weitere Beiträge wächst. Dieses international angelegte Projekt konnte bisher in mehreren europäischen Ländern ausgestellt werden, jedoch noch nie in Deutschland.

Im Anschluss werden studentische Arbeiten zu lokalen Architekturbüros präsentiert, die im Sommersemester 2010 unter Betreuung der Gastdozentin Lidewij Tummers, Delft entstanden sind.

22. Juni 2010 - Marlies Rohmer: Urban Transformation and Social Engineering

Marlies Rohmer, Architektin Amsterdam

Urban Transformation and Social Engineering

Das Architekturbüro Marlies Rohmer in Amsterdam arbeitet seit 25 Jahren in Projekten der städtischen Erneuerung, Wohnungsbauprojekten, Schulgebäuden, Nichtwohngebäuden und Versorgungszentren.
Der Designprozess des Büros ist durch Forschung und eine Vielfalt von sozialen und kulturellen Phänomenen beeinflusst. Das Unternehmen arbeitet in allen Leistungsphasen. Jeder Auftrag ist als einzigartiges Projekt mit individuellen Lösungen definiert. Dadurch entsteht eine starke und erkennbare Architektur mit innovativer Detaillierung.
Seit 1999 erforscht Marlies Rohmer intensiv die Jugendkultur und ihre Bezüge zu öffentlichem Raum und Architektur. Die Ergebnisse sind im Buch „Bouwen voor de NEXT GENERATION“ veröffentlicht. Das Unternehmen erhielt mehrere Preise, unter anderem den niederländischen Schulbaupreis der Jahre 2002 und 2008.

27. April 2010 - Tussen Ruimte: Zwischenraum

Tussen Ruimte: ZwischenRaum

Architektin Lidewij Tummers, Rotterdam

THE INBETWEEN AS A DESIGN PHILOSOPHY

Frau ir. Lidewij Tummers leitet in Rotterdam das Studio Tussen Ruimte, welches auf partizipatives Gestaltung und nachhaltige Architektur spezialisiert ist Sie hat einen Lehrauftrag an der TU Delft. 2009/10 ist sie als Gastwissenschaftlerin an der Fakultät für Architektur und Landschaft tätig. In ihrem Vortrag erläutert sie das Konzept des konkreten und ideellen Zwischenraums und die Umsetzung in der Praxis.

Weitere Informationen über Tussen Ruimte.

18. November 2008 – Kerstin Zillmann: Stadt am Wasser

Stadt am Wasser

Vortrag von Kerstin Zillmann, Hamburg

Aufbauend auf einem Kriterienkatalog des Frauenbeirats der Freien und Hansestadt Hamburg betrachtet Kerstin Zillmann die Nutzbarkeit der öffentlichen Räume und die Alltagstauglichkeit der neuen Stadtentwicklungsmaßnahme aus dem Blickwinkel unterschiedlicher NutzerInnen.
Praesentation_Zillmann.pdf